translate5 - the openTMS-WebClient

Mit translate5 können Sie SDLXLIFF-Dateien im Browser lektorieren lassen - ohne Lizenzkosten - auf Open Source-Basis.

translate5 bietet modernstes desktopartiges Arbeiten im Browser mit vielen interessanten, teilweise einzigartigen Features (vollständige Featureliste).

translate5 ist Open Source und damit eine kostenlose Software.
Testen Sie kostenlos auf www.translate5.net!

Für translate5 spricht:

Hohe Performance, desktop-artige Bedienung & flexible anpassbare Oberfläche

  • Die moderne Architektur erlaubt dem Lektor, in translate5 mehrere 10000 oder mehr Segmente fortlaufend zu scrollen, zu sortieren oder zu filtern.
  • Die Filterung ist flexibel über Ausgangs- und Zieltext, Kommentare, Status, letzte Bearbeiter etc. kombinierbar. 
  • Bedienung und Look & Feel erinnern an eine Desktop-Anwendung

Innovativ & einzigartig: QM-Erfassung auf Subsegment-Basis

Umfassende Features

  • Ausgeklügelte Terminologieauszeichnung
  • Basis-Workflowunterstützung
  • Aufgaben-Management
  • Benutzer-Management
  • Durchsuchbare Kommentare auf Segmentbasis
  • Automatisierte Anpassung von Wiederholungen
  • Nutzen einer Relaissprache
    (Ihr Deutsch-Russisch-Lektor versteht kein Deutsch? Nutzen Sie z. B. Ihre Englisch-Übersetzung als Relaissprache in translate5!)
  • Dateianhänge am Projekt
  • Beliebig viele Dateien in einem Projekt
  • Dateiübersicht in Baumstruktur - Klick auf Datei führt zum jeweiligen Dateianfang
  • Ergonomic Mode - Reduktion der Ansicht auf das Wesentliche
  • Flexibel anpassbare Ansicht: Ein- und Ausblenden von Spalten, Umgruppieren von Spalten etc.
  • Oberfläche in Deutsch und Englisch - einfachst erweiterbar auf weitere Sprachen
  • Auf Wunsch bei Projektanlage auch QM-Tagging in der Ausgangssprache
  • Kurz- und Volltag-Modi
  • Im Ansichtsmodus Tags komplett ausblendbar
  • etc.

Testen Sie kostenlos selbst: www.translate5.net

Bildschirmfoto mit wichtigen Features

Editormodi
Verschiedene Ansichtsmodi:
  • Bearbeitungsmodus: Wie im Bildschirmfoto (alle Spalten eingeblendet, kleine Schrift)
  • Ergonomic-Modus: Nur die wichtigsten 4 Spalten und stark vergrößerte Schrift
  • Ansichtsmodus: Wie Bearbeitungsmodus, aber ohne Zieltextspalte und Bearbeitungsmöglichkeit
MQM-Subsegment-Tags
  • Einfügen von MQM-Tags um beliebige Subsegmente herum
  • Umfangreicher und durch den PM befüllbarer MQM-Kriterienbaum
  • Auswertung on-the-fly
Kommentarspalte
  • Beliebige Anzahl von Kommentaren versehen mit Benutzernamen und Zeitstempel
  • Eigene Kommentare editierbar
  • Segmente nach Kommentarinhalten filterbar

translate5 Bildschirmfoto

Dateiübersicht
  • Breite nach belieben veränderbar
  • Dateireihenfolge sortierbar
  • Klick auf Datei springt zum ersten zugehörigen Segment
Filter
  • Alle Spalten filter- und sortierbar
  • Filter mehrerer Spalten kombinierbar
  • Ermöglicht flexibles Lektorat
Terminologie im Segment
  • Blau unterstrichen: Term und Übersetzung vorhanden
  • Rot unterstrichen: Term fehlt in Übersetzung
  • Violett hinterlegt: Verwendeter Term ist verbotene Benennung
Autostatus
  • Wird bei Speichern des Segments automatisch gesetzt
  • Häkchen: Wurde lektoriert
  • Zahnrad: Automatisch angepasste Wiederholung
Segment-Metadaten
  • Zeigen die Werte des aktuellen Segments
  • Terminologie enthält auch nicht im Segment verwendete Terme eines verwendeten Begriffs
  • Wählbare Werte für "QM" und "Status" sind pro Installation frei konfigurierbar

Anmerkung: Spalten der Segmenttabelle können vom Benutzer dynamisch aus- und eingeblendet werden. Im Bildschirmfoto ist dies für die Spalten "QM" und "Status" geschehen.