Consulting

Sie bereiten Dateien für die Übersetzung vor und nach und müssen dabei eine Vielzahl manueller Schritte gehen? Sie setzen Across oder SDL Trados Studio ein und Ihre Prozessabläufe sind extrem aufwendig oder führen immer wieder zu Qualitätsproblemen z. B. aufgrund verunreinigter oder mit Dubletten durchsetzter Translation Memories? Sie hätten gern mehr Einfluss auf Ihre Übersetzungsprozesse, als dies normaler Weise mit Across oder Trados möglich ist?

Wir beraten und unterstützen Sie gern!

Across Language Server

Consulting zur Optimalen Verwendung

Der Across Language Server verfügt heute über eine Vielzahl von administrativen Einstellungs- und Konfigurationsmöglichkeiten, die auf komplexe Weise ineinander greifen. Je nach Einstellung kann die Bedienung von Across für Projektmanager recht einfach sein und auch der verhältnismäßig hohe Klickaufwand für das Projektmanagement in Across kann so bereits reduziert werden. Bei schlechter Konfiguration oder einfacher Beibehaltung der Standard-Werte von Across kann aber auch ein ständig überhöhter Aufwand entstehen und die Gefahr inkonsistenter Datenbestände ist verhältnismäßig groß.

Daher ist es insbesondere für Übersetzungsdienstleister, die Across einsetzen, aber auch für den Übersetzungsservice innerhalb von Industrieunternehmen von hoher Wichtigkeit, Across möglichst frühzeitig optimal zu konfigurieren. Ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen, ist es wichtig, eine sinnvolle Strategie für eine Bereinigung der Datenbestände und einen Weg hin zur optimalen Konfiguration zu finden.

Wir unterstützen Sie gern, beraten Sie zur optimalen Konfiguration und schulen Ihre IT und ihr Projektmanagement!

Auf Wunsch übernehmen wir gern die administrative Betreuung Ihrer Across-Anwendung per Fernwartung!

Serveradministration des Across Language Servers

Als hochentwickeltes IT-System bedarf der Across Language Server einer optimal für ihre Anforderungen an Performance, Volumen und Backup angepasste IT-Infrastruktur. Je nach Auslastung und Belastung der Systeme können z. B. verschiedene Komponenten des Language Servers auf verschiedene Rechner verteilt werden oder sogar die Datenbanken vollständig in den Server-Hauptspeicher verlagert werden.

Zusätzlich muss bei der initialen Einrichtung von Across die externe Kommunikation des Across Language Servers via crossGrid, crossWan Online, crossWan Load, crossWeb und crossTerm Web mit den Sicherheitsanforderungen Ihrer IT und Ihrer Firewall in Einklang gebracht werden.

Wir beraten Sie gern in all diesen Fragen und übernehmen auf Wunsch per Fernzugriff die Administration Ihres Across Language Servers!

Script-Entwicklung zur automatischen Vor- und Nachbereitung von Dateien für den Check-In in Across

Bestimmte Dateiformate benötigen vor Ihrem Check-In in Across eine spezifische Umkonvertierung. Dies gilt z. B. für bestimmte XML-Derivate, die nur so optimal für Across eingestellt werden können ‒ aber auch für andere Dateiformate. Across bietet dazu die Möglichkeit, alleine über die Systemkonfiguration Vor- und Nachbereitungsskripte zwischenzuschalten. Diese übernehmen eine solche Umkonvertierung dann automatisch ‒ sogar ohne dass der Projektmanager davon etwas merkt.

Gern beraten wir Sie hier zu Ihrem Dateiformat oder schreiben Konvertierungsskripte für Sie!

Automatisierung der Prozesse des Across Language Servers

Across ist ein hochkomplexes Werkzeug, mit dem sich viel in Ihrem Unternehmen erreichen lässt. In unseren Augen ist jedoch eine Voraussetzung für den zeitlich gesehen effizienten Einsatz von Across, dass möglichst viele Prozesse in und um Across automatisiert werden. Dies geht nicht immer und in allen Fällen (man denke an nativ nicht zu übersetzende Formate wie PDF oder schlecht formatierte Word-Dateien), jedoch lässt sich durch eine intelligente Automatisierung des Across Language Servers selbst in diesen Fällen ein Großteil des Übersetzungsprozesses in und um Across automatisieren.

Notwendig dazu ist ein für Ihre Anforderungen maßgeschneidertes Konzept, welches direkt auf der crossAPI aufsetzt. Um ein solches Konzept zu erstellen ist viel Erfahrung in der Übersetzungsvor- und Nachbereitung, dem Prozesswissen zu Übersetzungsabläufen und tiefgreifende Entwicklungserfahrung in der Prozessautomatisierung der Übersetzungsbranche notwendig. Hier können wir punkten.

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Across-Prozesse intern selbst automatisieren möchten, dies von Across durchführen lassen möchten oder Dritte beauftragen möchten ist ein externes drittes Auge wichtig, um ein optimales Konzept zu erstellen!

Fragen Sie uns an !

SDL Trados Studio

Mit SDL Trados Studio besitzen Sie ein gegenüber komplexen Serverlösungen kleines, aber feines Schweizer Taschenmesser für ihre Übersetzungsprozesse. Die Einstellungen sind für den erfahrenen Übersetzungsmanager überschaubarer, können aber dennoch insbesondere hinsichtlich einer sauberen Translation Memory- oder Terminologieverwendung oder der korrekten Einstellung komplexer Dateiformate ihre Tücken haben.

Gern beraten wir Sie zur optimalen Einstellung von SDL Trados Studio, erstellen Einstellungsvorlagen für Ihre Dateien oder bereiten Ihre Dateien technisch für die Übersetzung mit Trados vor!

Kontaktieren Sie uns !

translate5 als Lektorats-Client für Ihr Unternehmen

Sie sind Übersetzungsdienstleister als eigenständige Agentur oder als Abteilung innerhalb Ihres Konzerns? Sie suchen eine hochmoderne webbasierte Reviewlösung, die sich flexibel in Ihre Anforderungen einfügt und dennoch keine Lizenzkosten mit sich bringt?

translate5 kann dies für Sie leisten !

Fragen Sie uns zu Serverinstallationen für Ihr Unternehmen oder maßgeschneiderten Integrationen in Ihre bestehende IT-Landschaft !

Oder legen Sie selbst Hand an ! translate5 ist Open Source ‒ gern beraten wir Ihre Systemadministrationen in Wartung und Installation und schulen Ihre Entwickler hinsichtlich der Systemarchitektur!

translate5, openTMS und openTM2

translate5, openTMS und openTM2 sind die Open Source-Newcomer unter den Übersetzungswerkzeugen ‒ und gleichzeitig ein alter Bekannter: Mit openTM2 hat IBM seinen Translation Manager als Open Source veröffentlicht. Damit steht eines der Werkzeuge für technische Übersetzung, das am längsten am Markt ist, unter Open Source Lizenz. 

Open Source-Übersetzungs-Serverlösung für Ihr Unternehmen

openTM2 bringt eine ausgereifte Desktoplösung für hocheffizientes Arbeiten des Übersetzers mit. openTMS stellt eine moderne, performante Serverarchitektur für die Translation Memory Verwaltung ‒ mit interessanten Features wie einer Phrasensuche. Und translate5 ist eine hochmoderner WebClient für Übersetzer und Lektoren, mit dem Anwender gern arbeiten.

Zusammen kann sich eine serverbasierte Übersetzungslösung unter Open Source-Lizenz ergeben ‒ mit vielen interessanten Features!

Das bedeutet:

  • Sie haben sich schon lange gefragt, ob Sie anstatt viel Geld für propertiäre Software auszugeben, die nicht wirklich Ihren Anforderungen entspricht und deren Entwicklung sie nicht beeinflussen können vielleicht lieber einen anderen Weg gehen sollten?
  • Sie haben Interesse daran, den optimalen Übersetzungsprozess für Ihr Unternehmen umzusetzen und selbst zu bestimmen, wie dieser aussehen soll?
  • Sie suchen eine Software mit vielen interessanten Alleinstellungsmerkmalen, die dennoch günstig ist?

Wir beraten Sie gern, wie Sie openTM2, openTMS und translate5 zusammen zu einer optimalen Übersetzungslösung für Ihr Unternehmen kombinieren können!

Kontaktieren Sie uns !